Suche  

   

Zusatzbusse


Zusatzbusse aus dem Jostal sowie von und nach Altglashütten (s. Aktuelles)

   

Termine für Eltern

Die SBG macht bekannt

1. Linie 7261: Schulbussituation im Jostal, morgens zur 1. Stunde:

Die Busse aus Breitnau und St. Märgen, morgens zur 1. Stunde, fahren quasi gleichzeitig durch das Jostal und erreichen die Schulen in Neustadt in etwa zur gleichen Zeit.
Die Situation ist jedoch so, dass der Bus, der aus Breitnau kommt, im Jostal deutlich mehr Fahrgäste aufweist, als der Bus aus St. Märgen.
Dies liegt vermutlich auch daran, dass neben den Schüler*innen aus Breitnau, die diesen Bus benutzen müssen, weitere Schüler*innen aus dem Jostal, die Ihre Schule besuchen, in diesen Bus zusteigen. Deshalb gibt es Beschwerden, dass dieser Bus unter den jetzigen Pandemie-Gesichtspunkten zu voll sei.

=> Schüler*innen aus dem Jostal, bitte morgens auch Bus der Fa. Scherer benutzen; gleichmäßige Auslastung beider Busse (Fa. Scherer und Fa. Steiert)
"Die Schüler*innen aus dem Jostal mögen bitte auch den Bus benutzen, der aus St. Märgen (Fa. Scherer) kommt und das Ziel zum Bahnhof Neustadt hat und nicht ausschließlich den Bus aus Breitnau (Fa. Steiert) der zur Hansjakobschule fährt"
Für die Schüler*innen der Hebelschule, des Kreisgymnasiums und der Hans-Thoma-Schule ändert sich beim Ausstieg nichts, Die Schüler*innen der Realschule müssten die Haltestelle "Bären", mit ca. 3-5-minütigem Fußweg zur Schule benutzen.

------------------------

2. Linie 7255: Schulbussituation von Altglashütten nach Neustadt, morgens zur 1. Stunde => ab Mittwoch, 25.11.2020:

Hier ist die Situation so, dass zwei Linien von Feldberg nach Neustadt bestehen. Einmal von Altglashütten über Bärental und Bruderhalde nach Neustadt und zum anderen von Altglashütten über Falkau nach Neustadt.
Mit einem zusätzlichen Verstärkerbus ab Mittwoch 25.11.2020 ab Altglashütten über Falkau nach Neustadt möchten wir beide Linien gleichzeitig entlasten.

=> Schüler*innen aus Altglashütten, bitte morgens den leeren Verstärkerbus benutzen:
"Alle Schüler*innen aus Altglashütten, bitte ab Mittwoch 25.11.2020  zur 1. Stunde ausschließlich den neuen (leeren) Verstärkerbus um 07:03 Uhr ab Altglashütten benutzen. Bitte nicht in die bisher vorhandenen Busse einsteigen, die zur gleichen Zeit verkehren.

------------------------

3. Linie 7255: Schulbussituation nach Altglashütten, mittags nach der 6. Stunde:

Hier ist die Situation so, dass der Bus um 13:15 Uhr nach Schluchsee-Fischbach in Auslegung der jetzigen Pandemiebedingungen ausgelastet ist.
Demgegenüber hat der Bus um 13:20 Uhr nach Falkau-Bärental noch Kapazitäten für Fahrgäste frei. Dieser Bus fährt nun auch über Altglashütten, so dass die Schüler*innen aus Altglashütten mit der aktuellen Routenänderung diesen Bus benutzen sollten. Dieser kommt im übrigen zeitgleich mit dem anderen Bus in Altglashütten an, so dass hinsichtlich der Ankunftszeit kein Nachteil entsteht.

=> Schüler*innen aus Altglashütten, bitte den Bus um 13:20 Richtung Falkau/Bärental Uhr benutzen:
"Bitte nach der 6. Stunde den Bus um 13:20 Uhr benutzen, der nach Falkau - Altglashütten und Bärental fährt. Bitte nicht den Bus nach Schluchsee-Fischbach
Für die Schüler*innen ändert sich hinsichtlich der Ankunftszeit in Altglashütten nichts."

Das Gremium "Elternbeirat" besteht aus allen gewählten Elternvertretern (1. und 2.) der einzelnen Klassen. Der Elternbeirat wählt eine(n) Vorsitzende(n) so wie eine(n) Vertreter(in) sowie ggf. weitere Vertreter(innen) für zwei Jahre. Die/der Vorsitzende des Elernbeirats ist Teilnehmer der Schulkonferenz, dem höchsten Gremium der Schule. Der Elternbeirat wählt weitere zwei Teilnehmer zur Schulkonferenz und auch Vertreter(innen) für diese. Der Elternbeirat trifft sich mindestens zweimal im Schuljahr, bei Bedarf aber auch öfter. Hierbei lädt der/die Vorsitzende alle Elternvertreter ein. Es ist nicht unbedingt erforderlich, aber oft sinnvoll, die Schulleitung auch einzuladen.

Begrüßung der neuen Fünftklässler

Voller Spannung begingen 79 neue Fünftklässler ihren ersten Schultag am KG und wurden von der Schulgemeinschaft herzlich empfangen. Mit flotten Rhythmen wurden die neuen Fünftklässler mit ihren Familien von der Schulband begrüßt. Frau Brecht hieß die neuen Schüler herzlich willkommen auf der zweiten Etappe ihres Schullebens. Mit einer Geschichte vom weisen Torwächter ermunterte Frau Brecht die neuen Schüler offen und interessiert auf andere zuzugehen und sich hilfsbereit zu verhalten, dann komme auch von anderen Menschen ein solches Verhalten zurück.

Um einige Dinge wie Verteilung und Archivierung von Protokollen effizienter, und vor allem auch transparenter zu machen, wollen wir das Moodle unserer Schule nutzen. Dazu haben wir dort einen so genannten "Kurs" mit dem Namen "Elternbeirat" eingerichtet. Einige Hinweise zum Einstieg im Folgenden.

  1. Adresse: https://portal.kgh.snbh.schule-bw.de/moodle/
  2. Anmelden: Die Zugangsdaten stehen allen Eltern zur Verfügung und wurden mit dem ersten Rundbrief des Schuljahres verteilt.
  3. Zum Kurs: Ganz unten links unter "Meine Kurse" gibt es den Elternbeirat.
  4. Im Kurs gibt es Diskussionsforen, bitte rege diskutieren! Aber immer dran denken, dass es nahezu öffentlich ist.
  5. Protokolle werden dann auch noch irgendwie sichtbar (kommt noch).
   
© 2020 Kreisgymnasium Hochschwarzwald

Login für Lehrer