Aktuelles

Weihnachtliche Klänge im Musiksaal

Am Freitagnachmittag wurden im Musiksaal des Kreisgymnasiums weihnachtliche Klänge in ganz unterschiedlichen Besetzungen zu Gehör gebracht. Alle großen und kleinen Musikbegeisterten, die sich in dieser doch oft recht hektischen Vorweihnachtszeit nach etwas Entschleunigung und Besinnlichkeit sehnten, kamen dabei voll auf ihre Kosten. Auch wenn krankheitsbedingt einige Beträge entfallen mussten, so schafften es die jungen Musikerinnen und Musiker doch, ein rundes und abwechslungsreiches Programm auf die Bühne zu zaubern, welches alle froh gestimmt ins 4. Adventswochendende entließ.

Das Vororchester unter der Leitung von Frau Stumpf machte den Auftakt zu einem kleinen, aber feinen Konzert. Im Anschluss musizierten Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a zusammen mit dem Schulchor unter der Leitung von Herrn Waldhoff verschiedene weihnachtliche Stücke und auch der Projektchor unter Leitung von Frau Rütten ließ die Herzen großer und kleiner Zuhörerinnen und Zuhörer höher schlagen. Trotz frostiger Temperaturen draußen musste bei Titeln wie "Baby, it's cold outside" und "Let it snow" niemand frieren, als die Bigband von Herrn Sutter dem Saal musikalisch einheizte. Den gelungen Abschluss des Konzerts bildete das bekannte Spritual "Go, tell it on the mountain", welches von allen beteiligten Gruppen im Wechselgesang mit dem Publikum gesungen wurde. Da die Zugaberufe nicht abebben wollten, gab es hiervon sogar noch eine Reprise!

Alle Beteiligten waren froh, das Konzert trotz erschwerter Bedingungen und vieler vor allem krankheitsbedingter Ausfälle dennoch realisiert zu haben. Sowohl Fachgruppensprecherin Frau John als auch Schulleiter Dreger betonten, wie wichtig die Musik und die gemeinsamen Aufführungen für das Schulleben seien,.

Nach der langen Durststrecke, die die Coronajahre mit sich gebracht haben, konnte man deutlich spüren, wie groß die Freude am musikalischen Miteinander war. Die Musikfachschaft hofft daher sehr, dass die AGs im kommenden Schuljahr wieder mehr Zulauf erhalten und das nächste Weihnachtskonzert dann im großen und festlichen Rahmen im Münster in Neustadt stattfinden kann.

Kontakt

Wir sind ein G8-Gymnasium mit einem bilingualen Zug und einem sprachlichen sowie naturwissenschaftlichen Profil.


Kreisgymnasium Hochschwarzwald
Wilhelm-Sutter-Straße 30
      79822 Titisee-Neustadt


  07651-9335-0
 07651-9335-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mo-Fr: 08.00 - 12.30